Dienstag, 25. November 2014

"It's all about the Chocolate"-Cupcakes

Keine Kommentare:


Hallo ihr Lieben. Heute gibt es von mir endlich wieder ein Rezept. Es gibt für euch einen Cupcake bei dem sich absolut alles um Schokolade dreht. Eine Homage an den tollen Geschmack von Schokolade.

Der Teig ist luftig und schokoladig.
In der Mitte ist ein kremig flüssiger Schokoladenkern.
Das Topping ist eine leckere Schokoladenkreme.
Die Krönung sind viele kleine Schokostreusel.


"It's all about the Chocolate"-Cupcakes (12 Stück)

Teig:
• 10 EL Weizemehl Typ 550
•   5 EL Vollkornmehl
•   5 EL Kokosraspeln
•   4 EL süßer Kakao
•   2 EL Backkakao
•   1 TL Backpulver
•   1 TL Vanillezucker
•   5 EL brauner Zucker oder 1/4 TL Stevia Extrakt Pulver

• 1/2 Dose Kokosmilch
•    2 EL Margarine
• 100-200 ml Vanille Soja Drink oder andere vegane "Milch"
•   1 Tafel vegane Zartbitterschokolade (mind. 50% Kakaogehalt), in ihre Stücke zerteilt

→ Backofen auf 160°C Umluft einschalten
→ Muffinform mit Margarine einfetten
→ Förmchen zur Hälfte mit Teig füllen
→ jeweils 1-2 Stückchen Schokolade in die Mitte der Cupcakes drücken
→ den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen
→ die Cupcakes ca. 18-22 Minuten backen und lauwarm servieren



Topping:
•    4 EL Margaine
•    3 EL süßer Kakao
•    1 EL Backkakeo
•    1 TL Vanillezucker
• 1/2 EL Vanille Soja Drink oder andere vegane "Milch"

→ die Margarine mit Vanillezucker und Backkakao verrühren
→ Vanille Soja Drink unterrühren
→ solange mit dem süßen Kakako verrühren, bis es eine gleichmäßige Kreme ist
→ die Kreme solange kaltstellen, bis die Cupcakes etwas abgekühlt sind

Tipp: Die Schokoladenstückchen in der Mitte des Cupcakes bleiben solange flüssig, bis die Cupcakes abgekühlt sind. Also die Cupcakes am Besten noch lauwarm mit dem Topping bestreichen und mit den Schokostreuseln serviere. Ich habe diese Köstlichkeit mit einem kleinen Löffel gegessen und schwebte im siebten Schokoladenhimmel.

Freitag, 21. November 2014

Neue Fotolampen & neue Haarbänder

Keine Kommentare:

Hallo ihr Lieben. Es ist hier in letzter Zeit leider sehr ruhig geworden. Das liegt einerseitseits an meinem Vollzeitjob in der Gastronomie und andererseits an der herbstlichen Dunkelheit drinnen und draußen. Denn wenn ich vor oder nach der Arbeit Zeit und Lust habe Fotos zu machen, werden die Bilder nichts,  weil es drinnen zu dunkel ist.
Doch für dieses Problem habe ich endlich eine Lösung gefunden.  Ich habe mir auf Amazon 2 Fotolampen mit höhenverstellbaren Stativen und Schirmen für indirektes Licht bestellt und bin nach dem ersten Test recht zufrieden mit ihnen.


Als Unterlage für die Fotos habe ich ein weiße Lackmagnetpinnwand von Ikea genommen. Das Board spiegelt ein bisschen den fotografierten Gegenstand und ist eigentlich auch die einzige Unterlage, die ich bis jetzt habe, die sich gut für Fotos eignet.
Ich habe mir aber vorgenommen noch einige Hinter- und Unterlagen für Fotos zu bauen. Eine tolle Anleitung für eine schöne "Holzwand" findet ihr von Mandi Johnson auf Abeutifulmess.com. Bald werde ich auch ein eigener Beitrag über Inspirationen und Anleitung zu selbstgebauten Fotoutensilien zusammenstellen.


Shop Update - schöne neue Haarbänder

Als ich letzte Woche für meinen eigenen Jumpster noch eine Kordel gekauft habe, blieb ich begeistert vor einigen schönen Borten stehen.  Ich habe mir erstmal die Schönsten rausgesucht und von jedem für 1-2 Haarbänder Material gekauft. Die vier verschiedenen Haarbänder könnt ihr in meinem DaWanda Shop Glueckskind's Einzelstücke kaufen. Zu den einzelnen Angeboten kommt ihr auch, wenn ihr auf das jeweilige Bild klickt.

Facts: Die Haarbänder bestehen jeweils aus einer Borte und einem Stück Gummiband auf der Rückseite. Durch das Gummiband sind die Haarbänder elastisch und passen für verschiedene Kopfumfäge. Die normale Größe passt bei 53-56 cm. Auf Wunsch können die Haarbänder auch kleiner oder größer angefertigt werden. Sie kosten jeweils 11.50€ + 1.50€ Versand in Deutschland bzw. 3.50€ weltweit.


Die Haarbänder und alle meine weiteren Angebote findet ihr in meinem DaWanda Shop Glueckskind's Einzelstücke.

Dienstag, 28. Oktober 2014

DaWanda Lieblingsshops und Gutscheine

Keine Kommentare:
Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine kleine Liste meiner Lieblingsshops bei DaWanda für euch. Dazu habe ich einen tollen Tipp für euch: hier gibt es 50% Rabatt auf Artikel im Sale und gratis Versand. Die Gutscheine sind noch bis zum 31. Oktober 2014 gültig, also haltet euch ran und durchstöbert viele schöne Dawanda Shops. Hier ist eine kleine Auswahl für euch:

Starbeit
"NEUE GENERATION // NUR FÜR MÄNNER. Handgemachte Basics, Bestseller und Lieblingsteile aus Berlin. Eigenständig, unkonventionell, stilbildend. Durchdachte Schnitte, beste Materialien. Im Atelier gefertigt mit Leidenschaft auch zum kleinen Detail. Kleidung zwischen Eleganz und Lässigkeit, für Männer, die alles andere wollen als sich langweilen..."

"Bei Spreekind findest du sportlich legere Mode aus dem Herzen von Berlin! Jedes Teil wird in liebevoller Handarbeit als Einzelstück oder in Kleinserie gefertigt.Wenn du ganz eigene Farbwünsche hast, kontaktiere mich einfach und ich nähe dir dein ganz individuelles Stück nach eigenen Vorstellungen."

Eulenschnitt 
♦♦♦ Konfetti für die Seele ♦♦♦
"Eulenschnitt steht für die schönen Dinge im Leben: Egal ob für Dich oder Deine Liebsten, hier findet Ihr immer ein Stück Glück. Bei uns steckt die Liebe im Detail – deshalb kreieren wir all unsere Produkte selbst und gehen gerne auf eure individuellen Wünsche ein."


"Herzlich Willkommen bei Coromandel, deinem Label für einzigartige, nachhaltige Klamotten mit Haltung! In unserer kleinen Leipziger Manufaktur drucken, herzen, verpacken und versenden wir unsere Shirts, Hoodies und Beutel. Unsere nachhaltigen Produkte sind mit viel Liebe produzierte Einzelstücke, unsere Designs von Künstlern aus aller Welt bergen zudem immer eine Botschaft für eine bessere Welt."


"Great graphic t shirts from finest organic cotton, bamboo or tencel. Beautiful unique scarves & shawls made of natural fabrics: organic cotton, wool, silk, linen... Treat yourself to something special - IT'S ONLY NATURAL!"


Handgemachte Accessoires & Kleidungsstücke made in Cologne
Hinter dem Label "pikfine" stehen die beiden Schwestern Nora & Clara, die sich Ende 2011 zum Ziel gemacht haben, handgemachte und fair produzierte Accessoires & Kleidungsstücke in limitierten Editionen herzustellen. Besonderer Wert wird dabei auf individuelle und hochwertige Materialien, sowie nachhaltige Arbeitsprozesse gelegt. Die Stoffe und das Leder werden überwiegend aus Deutschen und Europäischen Manufakturen bezogen und jedes einzelne Produkt wird in dem Kölner Atelier selbst entworfen und mit besonderer Liebe zum Detail von Hand gefertigt.
So entstehen "pikfine" Lieblingsstücke für den Alltag!


"Ken Panda bringt Freshness auf die Straßen, macht die Jogginghose ausgehtauglich und das Herrenhemd tanzbar. Die verspielten Kreationen entstehen im Atelier auf der schönen Stralauer Halbinsel. Die Schnitte und Größen lassen sich vor Ort im angrenzenden Showroom ausprobieren. Die Stoffe aus Bio-Baumwolle stammen aus der Türkei und werden entweder direkt im Atelier von Hand mit Schablonen bedruckt oder in der Siebdruckwerkstatt mit den von Anfang an selbst designten Mustern versehen. Absolut Fair Trade und Organic."

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...