Sonntag, 19. Oktober 2014

NEW IN - meinem DaWandashop "Glueckskind's Einzelstücke"

Keine Kommentare:

Hallo ihr Lieben, heute gibt es wieder ein kleines Shop Update für euch. Seit einigen Wochen liegt diese glitzernde silber weiße Spitze bei mir in einem Körbchen und Vorgestern habe ich daraus endlich ein Haarband genäht. Auf der Rückseite hat es einen Gumminbandeinsatz und sitzt somit bequem und passt sich jeder Kopfform an. Das Angebot zu den Haarbändern findet ihr hier

"Produkttitel: silber weißes Haarband - Shopname: Glueckskind's Einzelstücke
Dieses silber und weiße Haarband ist handgenäht. Eins von zwei Haarbändern ist schon fertig und ihr seht es oben auf dem Bild. Es passt durch den Gummibandeinsatz für einen Kopfumfang von 53cm - 56cm und das 2. Haarband wird nach dem Eingang der Bestellung angefertigt. Dementsprechend wird das Haarband passend zu eurem Kopfumfang hergestellt. Es passt super zu 20iger Jahre Outfits, Hochsteckfrisuren und Partyoutfits."

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Beautiful Packaging Inspiration #1 - Geschenkverpackungen aus Packpapier

Keine Kommentare:
Ich bin ein großer Fan von schönen Verpackungen. Ob es jetzt nun von einem Parfüm oder einer Schachtel Süßigkeiten ist. Schon als kleines Kind habe ich mich über Geschenke in schönem Geschenkpapier gefreut. Ich habe dann immer ganz vorsichtig alle Tesa-Streifen vom Papier gelöst und versucht, das schöne Papier nicht zu beschädigen. Danach habe ich es immer sauber gefaltet und aufgehoben. Wenn ich etwas verschenke, packe ich auch immer sehr gerne alles selbst ein. Doch seitdem ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne, hält sich mein Geschenkpapier Vorrat sehr in Grenzen. Darum habe ich mir mal ein paar Rollen Packpapier gekauft, da man damit so viele schöne Geschenkverpackungen machen kann. Außerdem kann man daraus auch ganz einfach einen großen Briefumschlag machen oder eine Versandtasche. 

"Beautiful Packaging Inspiration" wird eine neue kleine Reihe, zu der ich regelmäßig zu verschiedenen Themen/Anlässen und Materialien etwas posten werde. Diese Serie hat auch ein eigenes Label "Beautiful Packaging" bekommen, unter dem ihr später alle geposteten Beiträge dazu finden werdet. 

Und jetzt ein paar Bilder zum ersten Teil:  
Geschenkverpackungen aus Packpapier

Selbstgemachte Briefumschläge aus Packpapier mit weißem Stift und einer verschörkelten Schrift

Weiße von Hand gestempelte Punkte in verschiedenen Größen lockern das braun auf und verschiedene Bänder und Schildchen machen die Verpackung besonders

ganz schlicht eingepackte Geschenke mit einem bunten persönlich ausgewählten Foto 


Die Quellen aller Bilder findet ihr hier auf meinem Pinterest Board: Beautiful Packaging. Und bald gibt es noch mehr Beiträge zu diesem Themen. Ganz besonders freue ich mich selbst darauf, über selbstgemachte Adventskalender zu recherchieren und die schönsten für euch in einem Beitrag zusammenzustellen. 

Dienstag, 7. Oktober 2014

Schokoladige Küchlein:

Keine Kommentare:

Ich backe ja wirklich oft mit Kakao und/oder mit Schokolade. Ich bin so ein Schokoladen-Fan und bin oft sogar richtig überrascht, dass etwas Süßes auch ohne Schokolade richtig lecker sein kann. Aber heute gibt es trotzdem ein Schoko-Rezept. Diese Küchlein sind in Tartelet-Förmchen gemacht, sehr schokoladig, locker und trotzdem schön cremig.

Schokoladige Küchlein:
für ca 8 Küchlein in 15cm Tartelet-Förmchen oder einen (mittel-)großen Gugl

7 EL Vollkornmehl
7 EL Weizenmehl
10 EL Vollrohrzucker oder Roh-Rohrzucker
5 EL Kokosraspeln
5 EL gepufftes Amarant
1 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

2 EL Soja Joghurt
4-5 EL Margarine
Vanille Sojadrink

Zuerst alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen, dann mit einem Rührgerät oder einem Esslöffel die Margarine in die trockenen Zutaten einarbeiten. Mit dem Soja Joghurt und dem Vanille Drink die Masse solange gut verrühren, bis ein dickflüssige und gleichmäßige Masse entstanden ist. Dann könnt ihr den Backofen auf 170°C Umluft einstellen und die Küchlein für ca. 15-25 Minuten backen lassen.
Aus derselben Menge Teig könnt ihr auch einen (mittel-)großen Gugl backen. Dann lasst ihr ihn ca. 40-50 Minuten im Backofen.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...