Freitag, 30. September 2011

Cosmopolitanism and Prejudices

Yesterday I finally took me a heart and tested my new sewing-machine and.... i couldn't stop anymore even if my boyfriend were there i carried on sewing (well, actually i've just repaired a dress and a blouse), but the equipment and the features are awesome and as well the enclosed instruction.

School's quite interesting at the moment. Today we talked about cosmopolitanism and stereotypes/ prejudices. We talked about different kind of people, behaviour, cultures and habits. I'm german, well, but i think i'm not a "typical german". I'm not always exact, never wear traditional clothing, don't speak any dialect, drink beer pretty rarely and i really don't know how we can say "oh gosh, such a typical .... behaviour." it mostly comes from impressions, experiences, films and stories. So if i have to chose which stereotype i want to be, I just wouldn't be none of them, because i'm just me and i'm an individuum so you can't generalize my type of person.

After sports-course i went down the hill from the swimming bath to the city centre and bought some natural cosmetics (like shampoo, hair repair fluid, mascara and a "duo" eyeshadow (gold/brown)). Then I went to the bio-"market" and bought one kg oatmeal and meanwhile i mentioned this new and organic chewing gum (chicza - organic mayan rainforest chewing gum: ingredients:powdered organic evaported cane juice, organic gum base, organic glucose, organic agave syrup, organic spearmint flavour).

(chewing gum and fast drawn draft for a "thank-you"-letter to my great-grandma)

Tomorrow's a birthday party from 2 good friends, so i've just made some brownies the last hour (tried a new recipe with apple-mango-sauce and melted chocolate). It's still too hot to taste it, but i'll definately will make photos, post the recipe and tell you if non-vegan people like them.

Really looking forward to the party even if i promised my friends to be one of their "barkeepers". So much to do 'till then. So sleep well and bisous bisous, Luu

Montag, 26. September 2011

Sonntag, 25. September 2011

Yesterday was a fantastic day. Doing nothing, just hanging around with my boy for some recovery. 

Today's an event in the city center, we'll celebrate the "World's-Children-Day" (it was the 20.9. but sundays are better for an event because of the parent's jobs, etc.). We ("Grüne Jugend") made two games for the children: knocking cans over with a ball and a huge "nature" memmory. The kids who experience the games will win a selfmade Lolly.

Unfortunately I didn't test my sewing-machine yet, but I hope to do it this evening because I need to finish my Blazer and a good friend gave me a pattern for some trousers and I want to test it soon (maybe today?).
There're so much things to do and so little time...but i really hope to present you some other photos soon (not always these sun-, food- and sky-pics).

Getsren war ein großartiger Tag. Nichts zu tun mit dem Schatz und nur rumliegen ist eine gelungene Erholung fürs Wochenende.
Heute ist hier in der Stadt ein Fest zum Weltkindertag (der am 20.9. war, aber onntag ist eben praktischer!) dazu machen wir (Grüne Jugend) so eine Kinderaktion mit Dosenwerfen und Riesenmemmory und als Belohnung bekommen die Kinder dann einen selbstgemachten Lolli. 

Meine Nähmaschine habe ich immer noch nicht ausprobiert (so eine Schande!). Vielleicht (hoffentlich) komme ich heute Abend mal dazu.... mein Blazer ist ja schon so fast fertig und eine Freundin hat mir einen schicken Hosenschnitt gegeben. Also einiges zu tun. 

Bald gibt es hoffentlich auch mal wieder richtige Fotos von mir (und nicht immer nur Himmel, Sonne und Essen).

Bisous bisous, Luu

Mittwoch, 21. September 2011

sky's burning

(Bilder von meinem allerliebsten Bruder!)

Today I'll dedicate my new sewing machine and I'll hopefully finish my Blazer (soon). Well, today I'll have only 4 lessons and in between 3 lessons break. so a quite relaxed day for me. I'll post more this evening, 'till then: have a nice day! 

Heute werde ich endlich mal meine neue Nähmaschine einweihen und hoffentlich auch meinen Blazer (demnächst) fertignähen (hat sich ja jetzt doch ziemlich in die länge gezogen). Nunja, ich werde mich gleich mal auf den Weg in die Schule machen; nur 4 Schulstunden heute und dazwischen 3 schulstd Pause, was für ein entspannter Tag! Heute Abend dann mehr.
Bisous bisous, Luu

Montag, 19. September 2011

worst birthday ever, "Leyan" and ups'n'downs and an urgent question!

I don't understand myself. I'm freaking out all the time without a real reason. My birthday was so awful. It was stressy and i was nerved the whole evening. I'm sorry for my boyfriend (M), brother and mother. But nobody understood me. I thought that nobody cared. Me and my boyfriend argued a lot. Well, at the end we found a solution and one of the reasons for my behavior.... It just will be so hard when i'll see him only two or 3 weekends a month. I still have to go to school for 2 years and i need to learn so much to do my best and get great marks. ...

So after my bad birthday we had a nice breakfast and in the evening we went to Ulm by train. There was the "Kulturnacht" and we had a lot of fun. In one club we saw a band called "Leyan" playing kind of Indie-Rock. They were awesome and M bought a CD. In another club we danced a lot to reggae-music and in the end we went to a cellar-party. Dancing to minimal-house and the kind of music you can jump and jump faster and faster is as fabulous as feeling nothing just the beat. We went home with the first train at 6 am.

Not everything about my birthday was so upsetting. I love my presents:
a sewing-machine, a check for a lomo-fisheye camera, a music-case (selfmade by my brother), little things, money and a pullover, and of course postcards and letters. The breakfast was nice, too and my selfmade birthday-torte.

But for now I have a really big problem. I still can't believe it... I accidentally deleted all the photos from friday ( well, it wasn't many pics but some of my torte and some from playing a game).

I deleted the photos from my Memory card... Does anybody know if or how i can RECOVER them????

It would mean so much to me. Even if it would ever remind me of that day. But I will ever look back then with mixed feelings....

Desperate but hopeful, bisous bisous, Luu

Freitag, 16. September 2011

yeai. birthday!

Haahaa. well today's my birthday and 'till now, i didn't get any congats.... even if my boyfriend, my brother and mother are at home... So i'm looking for breakfast or well for dinner because i'll have school 'till 16:40. This Evening i made some muffins for school. I'll give them to my "Ethik-Course". So we'll eat muffins in our first lesson. Hm, that's a quite awesome way to start a day!
I also started to make my own birthday cake/torte. It's called "Banoffee-"torte, because it's a normal biscuit with a cream, bananas and caramel-syrup. The dough is already finished and cut into 3 pieces and the cream is in the fridge and i'll finish it after school. I'm looking so forward to this cake because i love caramel and it's my second torte....
I'll post the recipe with pictures as soon as possible.

In the evening we'll make some things to eat and play some games. It'll be just a relaxed atmosphere and a lot of fun!

On saturday evening we'll go to Ulm to visit the "Kulturnacht". We'll be 5-7 people and there are so many great events, that definately gonna be fabulous!!

Unfortunately without an image today but my first week at school is almost over and i hope i can make much more photos the next time.

Bisous bisous, Luu

Dienstag, 13. September 2011

First day in school again and a late-evening pancake

Today school started again after the great summer holidays. We first had a big meeting with our form tutor, we got our scedules and talked about all the important and new stuff, we'll need to know for our 2 last years there. We got our locker keys and I realized that I've only 4 lessons on monday and my wednesdays will start at 9:20, my fridays will be the longest schooldays but in the afternoon I'll have 4 art-practicing-lessons, so it'll be more relaxed than having english,german or maths. I think that's enough....

So this evening I went to a Pilates-cours with some friends and well, it was quite hard to train all the muscles for one hour after 6 weeks almost doing nothing like this. But if it wonÄt be so painful, I'll go there again tomorrow evening.

I'm really confused at the moment because I feel like I can't becalme my appetite. Therefore I made a big Pancake when I came home from the sport course.

Easy Pancake:
3-4 T (Tablespoon) fluor
1/2 NoEgg
1 pinch baking powder, cinnamon, vanilla, salt
1 T sugar/ maple syrup/ any kind of sweetener (if desired)
handful of raisins and cranberries
soy-drink/rice-drink/almond drink (add 'till the dough has the desired consistence)

Mix all the ingredients, bake the pancake with a relative low heat in an oiled (thistle-oil) pan, and wait 'till you see little holes on the upper side, then turn it over.

I ate my one with non-dairy white chocolate-chips (melted from the pancakes heat, the chips became a yummy white cream) and some plums.

I need to change my Layout and I also want to change my header, so let's see if I'll find time this week, otherwise it has to wait...unfortunately.

Bisous bisous, Luu

Samstag, 10. September 2011

Sex and the City, Veganism and Questions

Ich schau zur Entspannung ein bisschen SatC und in der 6. Staffel, in der 2. Folge gehen die Ladies in das Restaurant "Raw". Dort gibt es natürlich Rohkost und alles ist ganz vegan.
Außerdem gibt es in der letzten "Eve" einen 4-seitigen Artikel über Veganismus und 4 vegane Rezepte.

Kennt ihr das, ihr habt total Lust irgendetwas zu Essen, wisst aber absolut nicht auf was ihr Lust habt? Dann esst irgendwas und habt immer noch diese Lust auf irgendetwas Bestimmtes?

Another Question: 
Shall I write my blog in english?

Henné Color - Auburn

Eine neue Haarfarbe. Eigentlich sollte es dunkles Mahagoni werden, aber es hat auf meienn Haaren überall anders reagiert. Jetzt ist es ziemlich rot und ich bin richtig begeistert!
Gestern war eine Eröffnung, auf der ich fotografiert habe und da ist auch das Bild entstanden (es hat geregnet). Abends waren wir in der Stadt unterwegs und es war echt lustig.
Heute mache ich einen faulen Tag ( Morgen ist der letzte Tag bevor die Schule wieder losgeht) und eventuell werde ich noch Nähen oder Zeichnen.

Donnerstag, 8. September 2011

Pretty Woman

Nach den (mal wieder) gebackenen Muffins gabs einen leichten Salat und dann gings ab zur Familie meines Freundes (jap, ich bin mit denen echt gut befreundet!) und dann hab ich erst mit C. Seelen gebacken und dann haben wir noch mit ihrer mom "Pretty Woman" angeschaut. der Film ist so toll! und die Seelen waren auch sehr lecker. Außerdem haben sie mir aus Frankreich ein tolles Olivenöl mitgebracht und ich hab heuet von meiner Mom einen Ring ausgeliehen bekommen (weil sie ihn grad nicht mehr trägt). Aber seht selbst:

Die Seelen sind zwar eher Fladen geworden, aber den Ring finde ich echt schön!

"Verschwunden, am hellichten Tag/sie ist einfach weg/ in der Menge untergegangen/ untergetaucht/ enführt/ keiner weiß es/ nur der Erfinder weiß wie es weitergeht."

Bisous bisous, Luu

Mittwoch, 7. September 2011

remind me of something in the past

Es war Gestern echt schön die liebe freundin wiederzusehen. Wir sind an einen Baggersee gefahren und haben uns in die Sonne gelegt. Es war zwar nicht warm genug fürs wasser, aber dafür saßen wir da und haben mit Freunden Volleyball gespielt, wobei ich mir mal wieder meinen rechten Daumen verstaucht/verletzt habe. Er tut immer noch weh, aber da es nur noch 32 Stunden sind bis mein Freund wieder hier ist, ist das nur nebensächlich.

Das war mein Proviant: 1 Bananen-"Milchshake" und 2 Hafermuffins

Da das aber als Essen für einen ganzen Tag nicht ausreicht, hab ich mir abends im Hemperium (in Ulm) einen Falaffelburger gekauft. hat zwar eine ganze Weile gedauert, aber die Küche musste auch erst angeschmissen werden...  War auf jedenfall superlecker und total frisch! Ist in Ulm auf jedenfall einen Besuch wert! und tolle Musik läuft auch noch die ganze Zeit, sowie auch veranstaltungen (meistens Reggae oder Rock o.ä.).

Heute heißt es dann Großputz und Einkauf im Biolade, Post und Bank und naja allerlei Erledigungen.
Einen schönen Tag, bisous bisous, Luu

Dienstag, 6. September 2011

relive some good old memories with some delicious Muffins

Gestern abend habe ich noch ein paar Muffins gebacken:

7 El Mehl
7 El Haferflocken
1 TL Backpulver
3 EL Margarine
1 handvoll Cranberries, Schokochips, Kokosraspeln
3 EL Agavensirup
1 prise Salz, Vanille

ca 20 min bei 200° backen

Heute fahre ich wieder nach Ulm. Eine gute Freundin besuchen und dafür nehme ich die halbe Stunde Zugfahrt gerne auf mich. Wir haben schon so viel zusammen erlebt und ich bin so froh, dass wir den Kontakt nach meinem Umzug nicht verloren haben. Manchmal vermisse ich die alten zeiten, als ich sie noch alle kannte, als man einfach in die Stadt gegangen ist und jemaanden getroffen hat. Hier muss man immer was ausmachen...viele wohnen in Dörfern und brauchen mindestens 20min mit dem Bus. Die Wohnung hier ist zwar schön! Aber ich vermisse manche alten Freunde. Deshalb bin ich so dankbar für Telefon und Zug. Und natürlich Taschengeld. denn das ermöglicht es mir, einfach mal in diese Zeit zurück zu kehren und den Moment zu genießen.
Bisous bisous, Luu

Montag, 5. September 2011

Ostsee-Bilderflut #2

Tag 1

Ereignislos, nur "Schnitzel"

Heute war ein "fauler" Tag, mal wieder. Ich konnte mich heute Vormittag nach einer kleinen Ewigkeit endlich zum Sport aufraffen... dann hab ich mich aufs Sofa gelümmelt und nichts gemacht. irgendwann kam ich schließlich auf die Idee Weizen-"Schnitzel" zu machen.

-4 EL Gluten
-4EL Mehl
-3EL Sojabohnenpaste
-heißes Wasser
-1 handoll geriebener "Käse"


Dazu habe ich mir 2 Muffin-Brötchen gemacht (nur habe ich das Backpulver vergessen):
5 EL Mehl
1 EL Margarine
1 Prise Salz, Pfeffer, Curry
1 handvoll "Käse"-Raspeln oder -Würfelchen
(1 TL Backpulver)

Gestern Abend gabs Falaffel, und die waren sehr sehr sättigend (dazu Gurkensalat und Brot).

Und noch Bilder vom vorgestrigen Ulm-Trip:

Jetzt gehts noch ans Weiternähen und Backen, bisous bisous, Luu

Samstag, 3. September 2011

Gartenäpfel und Marzipan

jajajaja, ich bin schon wieder am Backen :D
diesmal verwerte ich die Äpfel aus dem Garten einer guten Bekannten und weil Äpfel so schön zu Zimt und Marzipan passen, werden gleich mal schicke Muffins entstehen!

6 große Äpfel in ganz kleinen Stücken

Muffins mit Apfelstücken, Marzipanstückchen und Zimt als Zusatz.

 Cookies, nur mit Apfelstücken, Marzipanstückchen und Zimt (durch den Apfel werden die "Kekse" eher wie kleine Apfeltaschen-/strudel, nur mit Teig)
Der Flohmarkt ist heute doch ins Wasser gefallen, weil ich Gestern einfach zu lang weg war, lag um 3 erst im Bett.... und dann waren wir nur in Ulm und ich hab mich endlich wieder mit (meiner längsten) Freundin getroffen und wir haben super gequatscht und sind rumgelaufen und haben bei ihr noch was gegessen und es war einfach wunderschön (, trotz der üblen hitze heute!).  
Ein paar Fotos habe ich auch von der Donau geschossen, aber sonst hab ich es irgendwie voll verpeilt... naja Morgen werde ich mal meinen Blazer weiternähen und mal sehen, was sich so ergibt :)
Bisous, bisous, Luu

Freitag, 2. September 2011


ich habe heute endlich angefangen, meinen Blazer zu nähen! Und 1/3. der Arbeit ist schon getan, jetzt bracuh ich die Hilfe meiner Mom und kann deswegen noch nicht weitermachen...
sonst hab ich heute absolut nichts gemacht, fauler Tag!
nachher werde ich mich aber mit einer Freundin in der Stadt treffen, endlich mal wieder.

Morgen früh gehts dann auf den Flohmarkt nach Ulm Verkaufen, hoffentlich bringts ein bisschen was ein.

Heute habe ich meinen neuen Stundenplan gesehen und ich habe 2 Nachmittage frei und an einem Tag erst zur 3. Stunde. Das wird super!

Das wars für heute, wenn ich Morgen Zeit finde, poste ich noch meine Apfelzimt-Marzipan-Muffin und -Keks Rezepte :)

Ich wünsche ein schönes Wochenende, bisous bisous, Luu


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...