Montag, 12. November 2012

Wearing new dresses


Ich bin gerade irgendwie in einem Näh-Wahn, meint eine Freundin. Jeden Tag entsteht sozusagen etwas neues aus dem "Nichts". Hm, naja der Stoff war natürlich schon vorher da... aber im weitesten Sinne eben. Im Moment nähe ich noch eine Bluse aus demselben Stoff, aus dem auch das Kleid unten ist. Bis jetzt sind es also 2 neue Kleider: ein 60s Tanzkleid aus einem bunten Blumenstoff und ein alltagstaulicheres Kleid aus einem dünnen blau-weiß gepunkteten Stoff.


I sewed a lot of things during the last days. I made something from nothing each day of the last weekend. Hm... there was fabric before... but well not exactly. At the moment I'm sewing a blouse made of the fabric the blue dress with little white dots is too. And the second dress I made this weekend is the one in the first picture, a 60s dancing dress. I'm still sewing, bisous bisous, Luu

Kommentare:

  1. Woooow, total super geworden, vorallem das erste gefällt mir so sehr. Was ist das für ein Schnitt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Schnitt für ein Vintage Kleid von Burda Style (Heft) ;)

      Löschen
  2. Ganz große Klasse, sowas möchte ich auch mal können :D

    AntwortenLöschen
  3. thanks for stopping by these days!
    These dresses are really pretty and the fabrics just beautiful :)

    Love&Peace,
    Betty from
    http://ajourneythroughlife4.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

All Comments are moderated, so they won't show up immediately! Thanks for stopping by :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...